Geburten und Hochzeiten werden immer gross gefeiert. Warum nicht auch das letzte Fest - die Beerdigung?
Das mag absurd tönen, aber jeder Mensch hat Anrecht seine Wünsche wahr zu machen. Auch nach dem Tod.
Erleichterung für die Hinterbliebenden lässt Zeit zu trauern.


Bestattungsplanung & mehr – LIFE FESTIVAL ist vor und nach einem Sterbefall für Sie da

Der Verlust einer geliebten Person stellt Menschen im emotionalen Bereich vor Herausforderungen. Im Regelfall gehen jedoch mit diesem Schicksalsschlag noch weitere Verpflichtungen einher, die die Hinterbliebenen nun organisieren müssen. Wir als Dienstleister in diesem Segment können Ihnen einen ganzheitlichen Organisationsansatz anbieten. Hierzu zählen grundsätzlich unserer Eckpfeiler der Bestattungsplanung, der Steuererklärung, der Treuhand sowie der Buchhaltungen von Kleinunternehmen. Insbesondere in diesen Segmenten stehen wir Ihnen gerne als verständnisvoller und erfahrener Dienstleistungspartner in dieser schwierigen Lebenssituationen zur Seite.

Die Bestattungsplanung

Wenn ein geliebter Mensch verstorben ist, soll die kommende Zeit nach dem Ableben der Trauer gelten. Oftmals treffen Todesfälle jedoch unerwartet ein, ohne jegliche Form der Vorbereitung einer Bestattungsplanung bereits durchgeführt zu haben. Sich im Vorfeld mit dem Tod und den entsprechenden Belangen auseinanderzusetzen bedarf einen klaren Kopf und viel Organisationsgeschick. Für Trauernde, die emotional meist wenig gefestigt sind, ist das Unterfangen der Bestattungsplanung, alleine sehr schwierig zu stemmen. Wir bieten Ihnen bei der Bestattungsplanung  tatkräftige Unterstützung an und übernehmen gern vollumfänglich die entsprechenden Abhandlungen. So müssen Sie sich nur in einem reduzierten Masse auf die Bestattungsplanung konzentrieren und können Ihren Fokus auf die Verarbeitung des Verlusts und die Neuordnung Ihres Lebens ohne den geliebten Menschen lenken.

Die Steuererklärung als Bestandteil der Treuhand

Insbesondere in langen Partnerschaften sind die Rollenverteilungen meist klar vergeben. Wenn nun der Partner verstirbt, der die finanziellen Belange, wie das Erledigen der Steuererklärung bis dato geregelt hat, so ergeben sich für die Hinterbliebenen neben der Trauerbewältigung auch Fragen, die bezüglich der bald anfallenden Steuererklärung entstehen. Wir bieten Ihnen auch in diesem Bereich im Zuge unseres ganzheitlichen Ansatzes Unterstützung. Unser Angebotsportfolio sieht hierbei unterschiedliche Komponenten vor. Sie können wählen zwischen einem ganzheitlichen Ansatz in dem Sie uns den Auftrag erteilen Ihre vollständigen Steuerunterlagen für die Steuererklärung zur Bearbeitung zu überlassen oder Sie wählen einem partiellen Ansatz. Der partielle Ansatz impliziert, dass Sie lediglich einen Teil Ihrer Aufgaben diesbezüglich an uns auslagern.
Auch wenn Sie geerbt haben sollten, fallen steuerrechtliche Fragestellungen an. Hierbei unterstützen wir Sie selbstverständlich ebenso kompetent.

Die Treuhand - insbesondere für die Buchhaltungen von Kleinunternehmen

Neben der meist modularen Bearbeitung der Steuererklärung bieten wir Ihnen ebenso die Möglichkeit, dass wir noch weitere administrative Aufgaben, wie die Treuhand in Ihrem Sinne übernehmen. Insbesondere für Hinterbliebene, die bis dato keine Interaktionspunkte mit verwaltungstechnischen Abläufen hatten, können wir vor allem in der ersten Zeit nach dem Verlust des geliebten Menschen, so wertvolle Hilfe bieten. Die Übernahme der Aufgaben in unserem Geschäftsgebiet Treuhand lässt sich individuell modifizieren. Wir können in diesem Geschäftsbereich sogar die Buchhaltungen von Kleinunternehmen übernehmen. Denn oftmals haben sich vor allem Ehepaare eine eigene Existenz inklusive einem eigenen Unternehmen aufgebaut. Wenn nun ein Partner aufgrund eines Todesfalls ausfällt, so stehen die Hinterbliebenen nicht nur mit ihrem Schmerz, sondern auch mit den administrativen Belangen des normalen Lebens da.
Hier eine neue belastbare Organisation auch für einen Betriebsablauf zu finden, kann mitunter schwierig sein. Wir als Experten können Ihnen in unserem Segment Treuhand hierbei ebenso helfen.

Die Buchhaltungen von Kleinunternehmen

Buchhaltungen von Kleinunternehmen stellen oftmals Menschen vor schwierige Herausforderungen, die mental nicht durch den Verlust einer wichtigen Bezugsperson geschwächt sind. Wenn nun neben der Verarbeitung eines Todesfalls noch die anfordernden Ansprüche der Buchhaltung für ein bis dato gemeinsam geführtes Unternehmen hinzukommen, so entstehen oftmals Überlastungen und Probleme, die wir Ihnen abnehmen können.
Wir haben in unserem Angebotsportfolio Experten, die sich schnell einen Überblick über Ihre strukturellen Unternehmensorganisationen machen können, um Ihnen unkompliziert auch bei Buchhaltungen von Kleinunternehmen beiseite stehen zu können.

Fazit

Wir möchten die Situation nach dem Ableben eines geliebten Menschen für Sie mit unseren Dienstleistungsangeboten so durchstrukturiert wie möglich gestalten.
Damit Ihnen die Chance gegeben wird sich um sich selbst und um Ihre Trauer kümmern zu können. Überlassen Sie uns in diesem Lebensstadium die organisatorischen Aufgaben, die Sie zurzeit nur schwer bewältigen können. Sie sorgen durch uns für eine passende Infrastruktur, in der wir Ihnen die Arbeiten, wie die Bestattungsplanung, die Treuhand, die Steuererklärung oder auch die Buchhaltungen von Kleinunternehmen abnehmen können, um diese Aufgaben in Ihrem Sinne durchzuführen.

Kontakt

Unter +41 (0) 79294 32 40 geben wir Ihnen gerne Auskunft und Antworten zu Ihren Fragen. Oder füllen Sie unterstehendes Kontaktformular aus.

life festival gmbh
Sumpfstrasse 26
Postfach 947
6300 Zug, Schweiz
+41 (0) 79 294 32 40

Lebensweg@lifefestival.ch

Kontaktformular